Startseite   |   Impressum   |   Kontakt   |   Sitemap

Sommerspiele 1912 in Stockholm

Die 5. Olympischen Sommerspiele 1912 fanden vom 05.05.-27.07.1912 in der schwedischen Hauptstadt Stockholm statt. Bei diesen Spielen kamen erstmals elektronische Zeitmessung und Zielfotografie zum Einsatz.

Wahl

Stockholm erhielt vom IOC den Zuschlag für die Austragung, da es keine weiteren Kandidaten gab.

Daten

Teilnehmende Nationen:

28

Anzahl der Athleten:

2.407

Anzahl der Wettbewerbe:

102

Anzahl der Sportarten:

14

Nationen mit Medaillen:

18

Medaillenspiegel

Platz

Nation

Gold

Silber

Bronze

1.

USA

25

19

19

2.

Schweden

24

24

17

3.

Großbritannien

10

15

16

4.

Finnland

9

8

9

5.

Frankreich

7

4

3

6.

Deutsches Reich

5

13

7

7.

Südafrikanische Union

4

2

0

8.

Norwegen

3

2

5

9.

Ungarn

3

2

3

10.

Kanada

3

2

2

Deutsche Olympiasieger

  • Rudern, Vierer mit Steuermann: DEUTSCHLAND

  • Schwimmen, 200m Brust Männer: Walter BATHE

  • Schwimmen, 400m Brust Männer: Walter BATHE

  • Schwimmen, Kunstspringen: Paul GÜNTHER

  • Tennis, Gemischtes Doppel: DEUTSCHLAND