Startseite   |   Impressum   |   Kontakt   |   Sitemap

Sommerspiele 2012 in London

Die 30. Olympischen Sommerspiele 2012 fanden vom 27.07.-12.08.2012 in London statt. London war damit die erste Stadt, die zum dritten Mal Gastgeber sein durfte, bereits 1908 und 1948 waren hier die Olympischen Sommerspiele ausgetragen worden.

Offizielle Website: www.london2012.com

Mein Rückblick

Die Spiele in London waren aus meiner Sicht grandios. Schon die Eröffnungsfeier war locker und humorvoll. Die Sportstätten waren hervorragend und die Stadt London hat es bestens verstanden, Werbung für die Stadt zu machen, in dem sie z.B. die Marathonläufe oder die Radrennen in der Innenstadt vorbei an den meisten Sehenswürdigkeiten führte.

Da es zu London nur eine Stunde Zeitunterschied ist, konnte man die Wettkämpfe auch bei uns gut im Fernsehen und im Internet verfolgen. Ganz hervorragend waren dabei die Kamerabilder, die einfach nur tolle Aufnahmen zeigten.

In sportlicher Hinsicht fand ich die Leistungen der deutschen Olympia-Mannschaft vollkommen in Ordnung. Lediglich die Schwimmer und die Schützen blieben deutlich hinter den Erwartungen, während die Leichtathleten in den technischen Disziplinen über Erwarten gut abschnitten.

Als großer Tischtennis-Fan habe ich mich natürlich sehr über die beiden gewonnenen Bronzemedaillen gefreut. Sportliche Höhepunkte waren sicherlich die Endspielsiege im Hockey und im Beach-Volleyball sowie der Sieg des Ruder-Achters.

Wahl

London wurde auf der IOC-Vollversammlung am 06.07.2005 zum Austragungsort gewählt. Die Stadt setzte sich dabei im vierten Wahlgang gegen die Mitbewerber Paris, Madrid, New York und Moskau durch.

Daten

Teilnehmende Nationen:

204

Anzahl der Athleten:

10.973

Anzahl der Wettbewerbe:

302

Anzahl der Sportarten:

26

Nationen mit Medaillen:

85

Medaillenspiegel

Platz

Nation

Gold

Silber

Bronze

1.

USA

46

29

29

2.

China

38

27

23

3.

Großbritannien

29

17

19

4.

Russland

24

26

32

5.

Südkorea

13

8

7

6.

Deutschland

11

19

14

7.

Frankreich

11

11

12

8.

Italien

8

9

11

9.

Ungarn

8

4

5

10.

Australien

7

16

12

Deutsche Olympiasieger

  • Beach-Volleyball, Männer: Julius BRINK / Jonas RECKERMANN

  • Hockey, Männer: DEUTSCHLAND

  • Kanu, Canadier (C1) 1000m Männer: Sebastian BRENDEL

  • Kanu, Canadier (C2) 1000m Männer: Peter KRETSCHMER / Kurt KUSCHELA

  • Kanu, Kajak (K2) 500m Frauen: Franziska WEBER / Tina DIETZE

  • Leichtathletik, Diskus Männer: Robert HARTING

  • Radsport, Team Sprint Frauen: Kristina VOGEL / Miriam WELTE

  • Reitsport, Vielseitigkeit Einzel: Michael JUNG

  • Reitsport, Vielseitigkeit Mannschaft: DEUTSCHLAND

  • Rudern, Doppelvierer Männer: DEUTSCHLAND

  • Rudern, Achter Männer: DEUTSCHLAND