Startseite   |   Impressum   |   Kontakt   |   Sitemap

Winterspiele 2010 in Vancouver

Die 21. Olympischen Winterspiele 2010 wurden vom 12.-28.02.2010 in Vancouver, der größten Stadt der kanadischen Provinz British Columbia, ausgetragen.

Mein Rückblick

Die Winterspiele von Vancouver waren für mich daher etwas Besonderes, da ich auf der Kanada-Reise einige Austragungsstätte gesehen habe und daher die Orte Vancouver und Whistler mit anderen Augen betrachtet habe. Durch den Zeitunterschied zu Kanada fanden sehr viele Wettbewerbe zu bester Fernsehzeit in Deutschland statt, so dass man die interessanten Biathlon-Wettkämpfe oder die anderen nordischen Disziplinen in den Abendstunden liefen.

Besondere sportliche Erfolge feierten auch zwei Damen, Magdalena Neuner im Biathlon und Maria Riesch im Alpinen Skisport. Der überraschendste Erfolg gelang wohl Viktoria Rebensburg im Riesenslalom.

Zum Abschluss der Spiele gab es noch ein außergewöhnliches und enorm spannendes und hochklassiges Eishockey-Finale, das am Ende Kanada gegen die USA in der Verlängerung gewann.

Wahl

Vancouver wurde auf der IOC-Vollversammlung am 02.07.2003 zum Austragungsort gewählt. Die Stadt setzte sich dabei im zweiten Wahlgang gegen die Mitbewerber Pyeongchang und Salzburg durch.

Daten

Teilnehmende Nationen:

82

Anzahl der Athleten:

2.566

Anzahl der Wettbewerbe:

86

Anzahl der Sportarten:

7

Nationen mit Medaillen:

26

Medaillenspiegel

Platz

Nation

Gold

Silber

Bronze

1.

Kanada

14

7

5

2.

Deutschland

10

13

7

3.

USA

9

15

13

4.

Norwegen

9

8

6

5.

Südkorea

6

6

2

6.

Schweiz

6

0

3

7.

China

5

2

4

8.

Schweden

5

2

4

9.

Österreich

4

6

6

10.

Niederlande

4

1

3

Deutsche Olympiasieger

  • Biathlon, 10 km Verfolgung Frauen: Magdalena NEUNER

  • Biathlon, 12,5 km Massenstart Frauen: Magdalena NEUNER

  • Bob, Zweier Männer: André LANGE / Kevin KUSKE

  • Eisschnelllauf, Mannschaftsverfolgung Frauen: DEUTSCHLAND

  • Nordischer Skisport, Team Sprint Frauen: Evi SACHENBACHER-STEHLE / Claudia NYSTAD

  • Rodeln, Einzel Frauen: Tatjana HUEFNER

  • Rodeln, Einzel Männer: Felix LOCH

  • Skisport, Spezialslalom Frauen: Maria RIESCH

  • Skisport, Super Kombination Frauen: Maria RIESCH

  • Skisport, Riesenslalom Frauen: Viktoria REBENSBURG